Nachdem viele Veranstaltungen wegen Corona ausfallen mussten, hat sich der Verein für den 23.10.21 was ganz Besonderes überlegt. Insgesamt 70 Personen von Jung bis Alt trafen sich im Sport- und Freizeitpark zu einem großen Herbstfest. Die Feier wurde strikt unter Einhaltung der 3G-Regelung abgehalten.

Anfangs gab es bei herrlichem Herbstwetter zuerst Getränke vom K&F und viele Gespräche zwischen den Besuchern. Das Ganze wurde durch kleine Spiele nach dem Motto „Kinder gegen Erwachsene“ aufgelockert. Die Metzgerei Leichtle versorgte uns anschließend mit leckeren Speisen vor Ort.

Dann war endlich der für die Kinder spannendste Teil an der Reihe: ein spielerischer Wettkampf in der Sporthalle. Eingeteilt in drei Altersgruppe traten die Kinder in den Disziplinen „Hindernisparcours“, „Fußkicks am Boxsack“ und „Ball-Zielwerfen“ gegeneinander an. Die erwachsenen Begleitpersonen feuerten nicht nur eifrig an, sondern fungierten auch als Teilnehmer im Wettkampf.

Anschließend wurden die Besucher mit mitgebrachten Kuchen und Kaffee versorgt.
Die Kinder freuten sich am Ende über verschiedene Preise für ihre Leistungen, dazu zählten Süßigkeiten und Vereinsaufkleber in einer Jute-Vereinstasche sowie Medaillen für die Bestplatzierten.
Der Dank gilt allen Besuchern sowie dem engagierten Helferteam Hans, Annemarie, Theresa, Dietmar, Florian R. und den Organisatoren Steffi und Florian F.
Ganz besonders bedanken möchten wir uns auch bei der Gaststätte Kramerwirt die uns mit der Leihgabe eines Zeltes unterstützt hat!

Auch Lust auf Karate? Unsere Erwachsenen trainieren immer samstags, 16.00 Uhr im Sportforum. Derzeit ist leider keine Aufnahme von weiteren Kindern aufgrund der erreichten Gruppengröße möglich.

Weitere Infos: Florian Fendt unter 0160 1162417.

Kategorien: Aktuelles