Am 17.12.22 zahlten sich die vielen Karate-Trainingseinheiten im BUDO-Sportverein Hallbergmoos e. V. wieder aus. Zwei Stunden lang zeigten die Prüflinge, was sie alles gelernt haben.

Die insgesamt 11 Prüflinge, Kinder und Jugendliche, präsentierten dem Prüfer das Repertoire an Karate-Techniken, welches zum Erlangen des nächsten Gurtes notwendig ist. Florian Fendt, langjähriger, qualifizierter Trainer für Kinder, Jugend und Erwachsene war an diesem Tag als Prüfer im Namen des Bayrischen Karate Bundes bzw. Deutschen Karate Verbandes vor Ort.

Am Ende der Prüfung war klar: Alle Bestandteile der Prüfung wurden mit großem Einsatz gezeigt und gut ausgeführt. So haben alle Prüflinge bestanden und zur Ehrung eine Urkunde, einen Eintrag in ihren Karate-Ausweis sowie einen neuen Gürtel erhalten. Herzlichen Glückwunsch!
Ein herzliches Dankeschön an alle Trainer und Helfer, die viel Arbeit im Vorfeld geleistet haben, sowie an Oliver G. und Florian R. die während der Prüfung unterstützt haben.

Am Ende der Gürtelprüfung hat es am Tor geklopft…

Der Nikolaus kam zu Besuch und hat sich von allen Kindern und Jugendlichen Karate-Techniken zeigen lassen, und kleine Geschenke verteilt. Ein herzliches Dankeschön an den Nikolaus und seine Helfer 😉

Kategorien: Aktuelles